Themen der QSL-Kommission

Die Studiengebühren währten nicht lange: Nach „nur“ einem Jahr wurden sie in Hessen zum Wintersemester 2008/2009 abgeschafft. Mit dem Wegfall der Studiengebühren fiel aber das Geld nicht weg: Das Land Hessen stellt den Universitäten und Hochschulen nun zusätzliche Mittel zur Verfügung, die als Ausgleich für die Studiengebühren dienen sollen. Über die Verwendung dieser Mittel entscheidet am Fachbereich die QSL-Kommission (QSL = Mittel zur Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen und der Lehre). Die Kommission besteht aus einem Professor oder einer Professorin, vier Studierenden, je einem Mitglied der Gruppe der wissenschaftlichen und der administrativ-technischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und dem Studiendekan, der zugleich auch Vorsitzender ist.

Die Kommission entscheidet über Anträge von Veranstaltern und Einrichtungen. Häufig sind dies Anträge nach der Finanzierung von (zusätzlichen) Tutorenstellen. Hin und wieder stehen aber auch größere Projekte an, wie die Modernisierung der Rechner-Pools oder die Buchaktion. Als studentische Vertreter haben wir vor allem ein Auge darauf, dass die Mittel nur für etwas ausgegeben werden, das die Lehr- und Studienbedingungen indirekt oder direkt tatsächlich verbessert. Manchmal kommen Anträge, die aus studentischer Sicht „übertrieben“ teuer für den versprochenen Nutzen sind oder – das gab's auch schon – nur theoretischen Nutzen für die Studenten hätten. In solchen Fällen reden wir mit den Antragstellern und lassen Anträge in unserem Sinne ändern oder genehmigen ihn nicht – und ohne unsere Zustimmung gibt's kein Geld.

Studentische Mitglieder der QSL-Kommission

Kontakt zur QSL-Kommission

Ihr habt Vorschläge dazu? Dann meldet euch bei den studentischen Mitgliedern unter sg-verwendung[at]D120.de oder bei der gesamten Kommission unter qsl[at]informatik.tu-darmstadt.de. Es existiert auch eine offizielle Seite der QSL-Kommission.

Zentrale QSL-Kommission

Neben der hier vorgestellten QSL-Kommission am Fachbereich Informatik gibt es auch eine zentrale QSL-Kommission, die über fachbereichsübergreifende Anträge entscheidet. Ihre Arbeit wird auf den Seiten der TU Darmstadt vorgestellt.