Der Promotionsausschuss

Der Fachbereich Informatik verleiht die akademischen Grade "Doktor-Ingenieur (Dr.-Ing.)" bzw. "Doktor rerum naturalium (Dr. rer. nat.)". Entscheidungen im Promotionsverfahren trifft der Fachbereich durch den Promotionsausschuss, insbesondere setzt er die Prüfungskommission zur Promotion ein.

Zusammensetzung

  • der Dekan bzw. die Dekanin als Vorsitzender bzw. Vorsitzende
  • als ständige Mitglieder mindestens drei hauptamtliche Professorinnen und Professoren
  • mindestens ein promovierter wissenschaftlicher Mitarbeiter oder eine promovierte wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • ein Student oder eine Studentin mit beratender Stimme

Aufgaben

  • Entscheidung über Annahme als Doktorand bzw. Doktorandin
  • eventuell Durchführung einer Eignungsfeststellung
  • Versagung und Entziehung des Doktorgrades

Derzeitiger Vertreter

Kontakt

Informationen zu Kontaktmöglichkeiten zum Promotionsausschuss befinden sich auf der offiziellen Fachbereichs-Seite des Promotionsausschusses. Die studentischen Mitglieder*innen sind am Besten über ihre Fachschaftler*in-Seite oder durch Nachfragen im Fachschaftsraum D120 zu erreichen.